Stadtteilorientierung in Vegesack

Am 20.05.2019 begab sich PiKS mit einer dritten Klasse der Grundschule Alt-Aumund auf eine Reise durch Vegesack mit unterschiedlichen interreligiösen Stationen.

Vom Startpunkt, die Grundschule Alt-Aumund, ging es los zur Kirchengemeinde Aumund reformiert, wo die Kinder eine Klangerfahrung im Kirchraum erleben konnten.

Danach ging es weiter zur Eyüp Sultan Bahce Moschee, wo die Kinder gastfreundlich empfangen wurden und Information über den Islam erhielten.

Von dort aus führte die Route zu dem Synagogendenkmal an der Aumunder Kirche, wo die Schüler über die jüdische Vergangenheit Vegesacks informiert wurden.

Die nächste Station war das Gustav Heinemann Bürgerhaus, hier konnten die Kinder eine Pause einlegen und entweder in ihrem „Reiseführer“ malen oder sich in den Räumen austoben.

Die letzte Station, bevor es zurück zur Grundschule ging, war ein Treffen mit einem Kapitän, der den Kindern von der maritimen Geschichte in Vegesack berichtete.

Somit endete die 7-stündige Stadtteilorientierung.

Projekte in Kirche und Schule

Lighthouse

Martinikirchhof 1

28195 Bremen

  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon
  • White YouTube Icon
  • WhatsApp_Logo
  • Logo der Bremischen Ev. Kirche

© 2020 - PiKS - Projekte in Kirche und Schule / Landesjugendpfarramt Bremen / Evangelische Jugend Bremen