Bremer Klassentage

Klassenfahrt so ganz anders

Suchst Du nach einer Gelegenheit, Zeit mit Deinen Schüler*innen außerhalb von Schule zu verbringen? Und möchtest Du die Jugendlichen darin unterstützen, Gemeinschaft als wertvoll zu erleben?

Dann sind die Bremer Klassentage, als Bildungsangebot der Evangelischen Jugend Bremen, genau das Richtige für Dich und Deine Klasse!

 

Unser Team fährt ca. 20 Mal im Jahr mit bremer Schulklassen ab Klasse 5 in Jugendhäuser im Bremer Umland und arbeitet themenbezogen und erlebnisorientiert mit den Jugendlichen. Zusammen mit einer hauptamtlichen Person und weiteren ehrenamtlichen Teamer*innen ist es uns möglich, in kleinen Gruppen zu arbeiten und auf die Schüler*innen individuell einzugehen. Als Lehrkraft bist Du hierbei eine wichtige Bezugsperson für Deine Klasse.

 

Unser Angebot

Möchtest Du die Bremer Klassentage buchen, so bieten wir Dir nach Anfrage mögliche Termine von Februar-Juni oder August-November. Du bist vor Ort mit Deiner Klasse in einem eigenen, barrierefreien Haus oder Stockwerk untergebracht und kannst neben dem Programm der Bremer Klassentage sämtliche Freizeitangebote der Häuser nutzen (Fußballplatz, Tischtennisplatten, Gelände, Gemeinschaftsräume, Lagerfeuerplatz). Das Küchenpersonal berücksichtigt während Deines Aufenthalts sämtliche Unverträglichkeiten der Klasse.

Geleitet werden die Tage von einer hauptamtlichen Mitarbeiter*in der Evangelischen Jugend Bremen und bis zu drei ehrenamtlichen Teamer*innen. Jeweils am Vor- und Nachmittag gibt es ein ca. dreistündiges, themenbezogenes Programm. Wir bemühen uns um eine Mischung aus Bewegung, Kleingruppenarbeit und Erlebnispädagogik. Wir benötigen frühzeitig Informationen über spezielle Anforderungen Deiner Schüler*innen, damit wir entsprechend planen können. Dazu besuchen wir die Klassen ein paar Wochen vor der Fahrt in der Schule. Während eures Aufenthalts buchen wir gern einen Lagerfeuerabend für Deine Klasse. Einige Wochen nach der Fahrt soll ein Nachbesuch in Deiner Klasse dann die Bremer Klassentage abschließen.

Als Klassenlehrer*in bist Du während der 2,5 Tage für die Aufsichtspflicht zuständig. Das Programm und den Kontakt zu den Häusern organisiert das Team der Bremer Klassentage für Dich und Deine Klasse.

Unsere Inhalte

In den Programmblöcken der Bremer Klassentage am Vor- und Nachmittag, haben Deine Schüler*innen Zeit, sich einem selbst gewählten Thema zu widmen. Ein eigens für Deine Klasse angepasstes Angebot aus thematischen Übungen, Bewegungsspielen, kooperativen Gruppenübungen und Kreativphasen bietet den Rahmen bei den Klassentagen. Während jüngere Klassen oft Zeit zum besseren Kennenlernen nutzen und erste Gruppenerfahrungen sammeln, können die älteren Schüler*innen schon intensiv in Themen ihrer Lebenswelt eintauchen.

Ein alle Klassentage begleitendes Oberthema ist immer die „Gemeinschaft“. Die Bandbreite der zu wählenden Themen geht von Fragen des gemeinschaftsbildenden Umgangs ("Vielfalt schätzen", "Ich und Du", "Wir sind eine Klasse"), bis zu speziell die Jugend prägenden Interessen und Inhalten (Freundschaft und Beziehungen, Zukunft, Freiheit).

 

Gern bringen wir im Vorbesuch an Deiner Schule ein paar Themenvorschläge mit, aus denen die Schüler*innen dann auswählen können. 

Ansprechpartner

Manuel Ansperger

Referent bei PiKS -

Projekte in Kirche und Schule

  • Telefon
  • Mail
  • Position
Du möchtest mehr über unsere Klassentage erfahren?
Dann nimm gerne Kontakt zu uns auf!
  • WhatsApp_Logo
  • Mail_weiss
Projekte in Kirche und Schule

zur Zeit:

Martinikirchhof 1

28195 Bremen

  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon
  • White YouTube Icon
  • WhatsApp_Logo
  • Logo der Bremischen Ev. Kirche

© 2020 - PiKS - Projekte in Kirche und Schule / Landesjugendpfarramt Bremen / Evangelische Jugend Bremen