Stationenweg „Der Friedhof – lebendiger als du denkst“

In Kooperation mit dem Ökumenischen Gymnasium in Oberneuland durfte PiKS auf dem Friedhof der Evangelischen Kirchengemeinde Oberneuland gemeinsam mit den Gemeindekolleg*innen die Friedhofsrallye „Der Friedhof – lebendiger als du denkst“ durchführen. Hierzu haben sich vier Reli-Kurse des 10. Jahrgangs auf den Weg gemacht, um eine Menge über das Thema Tod und Sterben, auf ganz praktische Weise zu lernen. Dazu gab es Stationen auf dem Friedhof und im Gemeindehaus, mit inhaltlichen Impulsen zum Thema Seelsorge und Bestattungsformen. Besonderes Highlight waren hierbei die Gespräche mit dem örtlichen Bestatter der Fam. Stubbe und dem Gemeindepastor als Seelsorger. Die Rallyes fanden an 2 Tagen im Mai statt und wurden als sehr bereichernd von den Schüler*innen wahrgenommen.