Teamescape-Wochenende in Luthers guter Stube

In Kooperation mit PiKS und der Jugendkirche in Gröpelingen konnten rund 9 Jugendgruppen aus den Bremer Gemeinden an einem Spätsommerwochenende in die Welt des Mittelalters eintauchen.

Verkleidet und mit einer Kerze bewaffnet begaben die Jugendlichen sich in das Jahr 1521 und bekamen den Auftrag die 95 Thesen zu finden, um die Reformation zu retten. An ihrer Seite hatten sie Katharina von Bora, Martins Frau, die den mutigen Rätslern bei den kniffligen Fragen half. Nach 60 Minuten mussten alle Rätsel gelöst und die Schlösser geöffnet sein.

Alle Gruppen fanden wohlbehalten den Weg in das Jahr 2017 zurück und retteten so Luthers Erbe.






Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
Projekte in Kirche und Schule

Lighthouse

Martinikirchhof 1

28195 Bremen

  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon
  • White YouTube Icon
  • WhatsApp_Logo
  • Logo der Bremischen Ev. Kirche

© 2020 - PiKS - Projekte in Kirche und Schule / Landesjugendpfarramt Bremen / Evangelische Jugend Bremen