Schule ohne Rassismus Schule mit Courage GSO

Am 6. Juli war PiKS gemeinsam mit einer 6. Klasse der Gesamtschule Ost bei der Diakonisch-pädagogischen Mitarbeiterin Gabi Lang in der Ev. Trinitatisgemeinde in Tenever zu Gast. Anlass war der Tag „Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage“ der GSO. Die Schüler*innen und ihre Lehrer*innen hatten unseren Workshop „Peace – von einem friedlichen Miteinander“ gewählt und konnten sich einen ganzen Vormittag mit dem Thema beschäftigen. Im großzügigen Kirchraum der Gemeinde fanden alle Platz und lernten die Friedenssymbole und ihre Bedeutungen kennen. Im Anschluss wurden verschiedenste Themen rund um Diskriminierung, Frieden, Toleranz und Gemeinschaft an einzelnen Stationen bearbeitet. Die Schüler*innen waren am Ende sogar so nett und probierten ein neues Spiel von PiKS aus, gaben Verbesserungshinweise und halfen so, unsere Materialien an die Bedürfnisse von Schulklassen anzupassen. Ein rund um gelungener Vormittag, entließ uns dann in einen entspannten Nachmittag. Wir danken auch dem Organisationsteam der GSO, dass sie solch einen wichtigen Tag für die Schüler*innen möglich gemacht haben.