Happy Day Projekt mit der Freiligrathschule in der Rembertigemeinde

Im Juli 2021 haben wir mit zwei Klassen der Grundschule an der Freiligrathstraße einen "Happy Day" im Garten der Rembertigemeinde gemacht.

Das Team bestand aus Anja Stieghorst, Marie Schultz (FSJ) und Taale von Frieling (FSJ) von PiKS, Julia Webner aus der Rembertigemeinde und Paula Henriette Diezelmüller (zu dem Zeitpunkt noch Mitarbeiterin im Anerkennungsjahr in der Martin Luther Gemeinde Bremen-Findorff, mittlerweile Kollegin bei PiKS).




Wir haben verschiedene Stationen angeboten, welchen die Schüler*innen sich frei nach Lust und Laune zuordnen konnten.

Sie konnten kreativ werden und Stoffbeutel gestalten, Schlüsselanhänger herstellen oder Theater spielen und sich verkleiden.

Ebenso konnten die Schüler*innen Mandalas malen oder eine Traumreise machen, Massagebälle benutzen oder kooperative Spiele spielen.

Wir hatten einen schönen, sonnigen Vormittag an der frischen Luft, haben neue Spiele gespielt, uns entspannt, Neues hergestellt und sehr viel Spaß dabei.


Zum Abschluss gab es ein gemeinsames Klassenfoto, um diesen tollen Tag festzuhalten.