top of page

Vorklassenprojekt in der Vahr

Heute am 18. Juni gab es ein PiKS-Projekt mit den beiden Vorklassen der Oberschule KSA in der Evangelischen Kirchengemeinde in der Neuen Vahr/GZ Christuskirche zum Thema 'Was mich stark macht'.


'Vorklassen' sind hier in Bremen die Einsteigeklassen für Schüler*innen ohne Deutschsprachkenntnisse. Gleichzeitig sind die Schüler*innen auch schon für bestimmte Fächer in ihren 'Zielklassen'. So bald die Schüler*innen ein bestimmtes Sprachniveau erreicht haben, wechseln sie dann komplett in die Zielklasse.


Wir haben also mit ca. 30 Schüler*innen mit sehr unterschiedlichen Sprachniveaus gearbeitet und Anleitungen in Basis-Deutsch/Englisch/Russisch gemacht.


Morgens gab es noch eine Krankmeldung im Team und wir haben den Plan spontan umgestellt. Und spontan blieb es dann auch. Zwar konnten wir uns an unserem Plan ganz gut orientieren, die Zeitplanungen hatten sich aber ziemlich schnell aufgelöst.


Souverän steuerte das Team dann durch den Tag und ganz viel geschah nach außen hin routiniert und die Schüler*innen konnten viel mitnehmen aus der 'PiKS-Spaßarbeit'. Danke, liebes Team!


Das war nun das letzte PiKS-Projekt von Anja.



ความคิดเห็น


bottom of page