„Der interreligiöse Friedhof“ 11. Klasse Gymnasium an der Hamburger Straße


Thema des Spiels war ein interreligiöser Friedhof, dessen Friedhofsordnung und Bauplan die Schüler*innen erarbeiteten. Hierzu schlüpften sie in die Rollen verschiedenster Religionsvertreter*innen und diskutierten über die Bedürfnisse und Möglichkeiten, aller Religionen, zum Thema Bestattung. Gern hätten wir noch mehr Zeit mit den Schüler*innen und dem spannenden Thema verbracht.